weather-image
23°

Basketball: Tabelle sorgt für Verwirrung

Basketball (aro). Für große Verwirrung sorgt die Basketball-Tabelle der 2. Regionalliga West. Der Grund ist eine neue Wertung: „Für einen Sieg bekommt man weiterhin zwei Punkte. Neu ist, dass es keine Minuspunkte mehr gibt. Stattdessen gibt es jetzt auch für eine Niederlage einen Punkt“, klärt Heinrich Lassel, Teammanager des VfL Hameln, auf. Null Punkte gibt es ab sofort nur, wenn zum Beispiel ein Team nicht antreten sollte oder am grünen Tisch die Punkte verlieren sollte. „Die Basketball-Regeln sind schon kompliziert genug, jetzt wird es für unsere Fans noch komplizierter“, macht Lassel seinem Unmut Luft. Kurios: Nach der alten Regelung wäre der VfL mit 2:2 Punkten Dritter – jetzt ist Hameln mit drei Punkten Siebter.

veröffentlicht am 05.10.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 06:41 Uhr

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare