weather-image
26°
×

Spitzenplätze für VfL-Nachwuchs beim Ranglistenturnier in Arnum

Badminton-Mädchen überzeugen

Badminton (re). Julia Kusch sorgte beim Jugend-Ranglistenturnier in Arnum mit dem Sieg im Dameneinzel der U22-Konkurrenz für das beste Ergebnis aus Sicht des VfL Hameln. Im Finale besiegte sie Linda Strobel vom MTV Groß Buchholz sicher in zwei Sätzen. Auf einen hervorragenden zweiten Rang kam Hanna Blumenthal, die sich im Finale der U13 erst in der Verlängerung des dritten Satzes mit 25:27 Alicia Molitor (Hohnhorst) beugen musste. Nele Hofmann landete auf Platz 3. Sie setzte sich gegen Celine Molitor (Hohnhorst) in zwei Sätzen durch. Markus Felgenhauer wurde Vierter bei den Herren U22 und Moritz Blumenthal Sechster in der Altersklasse U17. Fenja Oberbrodhage wurde hier Achte. Weitere Platzierungen: Lucia Franke (12.), Kira Lentge (13.), Tim Brügger (13.) und Ida Riegel (14.).

veröffentlicht am 27.01.2009 um 17:54 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 17:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige