weather-image
22°

32:32 – VfL-Jugend gibt wichtigen Punkt ab

Auswärtskrise hält an

Handball (kf). Die Rückkehr an die Tabellenspitze der Landesliga verpasste die A-Jugend des VfL Hameln mit einem 32:32 (15:19) bei Hannover Handball. Trainer Oliver Glatz und Betreuer Bernd Ricke mussten mit ansehen, wie die Auswärtskrise ihre Fortsetzung fand. Beim Tabellenfünften passte vor allem in der ersten Halbzeit wenig zusammen. Nach dem Seitenwechsel lief das Spiel deutlich besser, und fünf Minuten vor dem Abpfiff ging der VfL sogar mit 29:28 in Führung. Tore: J. Evert (9/2), Künzler (7), Henke (6), M. Evert (6), Pille, Berge, Sterner und Becker.

veröffentlicht am 19.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 04:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?