weather-image
12°
×

Klare Niederlagen für Lügder Tennisteams

Auswärts ohne Glück

Tennis (kf). Das Wochenende lief für die Lügder Tennisvereine völlig daneben, denn alle drei Mannschaften gingen als Verlierer vom Platz. In der Bezirksklasse der Damen 40 verlor der TSV Elbrinxen mit 2:7 beim TC Mantinghausen. Allein Anne Pape konnte im Einzel und gemeinsam mit Petra Hartmann im Doppel gewinnen.

veröffentlicht am 08.06.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 07:41 Uhr

Die Herren 40 müssen in der Bezirksklasse nach der 2:7-Niederlage beim TC Leopoldstal weiter um den Klassenerhalt bangen. Auch hier blieb nur Klaus Jeschonek ohne Niederlage. Nach dem Einzelsieg setzte er sich mit Dirk Schmalisch im Doppel durch. – Die Herren 55, die den Klassenerhalt in der Bezirksklasse bereits frühzeitig sicherten, mussten sich beim TC Rheda-Wiedenbrück mit 3:6 geschlagen geben. Lothar Wiedemann und Bernd Oelmann gewannen ihre Einzel. Dazu punktete nur noch das Doppel Lothar Wiedemann/Hermann Backhaus.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige