weather-image
14°
×

Aus der Traum! HF Springe wieder nur Vize-Meister

Es hat nicht sollen sein. Die HF Springe haben ihr letztes Saisonspiel in der 3. Liga Nord vor knapp 700 Fans in der Halle des Schulzentrums Süd mit 28:30 (15:14) gegen die HSG Tarp/Wanderup verloren und damit den Aufstieg in die 2. Bundesliga verspielt. Denn gleichzeitig gewann der SV Henstedt-Ulzburg mit 35:24 bei der TS Großburgwedel und verdrängte die Springer noch von der Tabellenspitze.

veröffentlicht am 20.05.2012 um 10:00 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:55 Uhr

Die HF fanden gut ins Spiel, leisteten sich in der zweiten Halbzeit aber eine Schwächephase, in der Tarp auf fünf Tore davonzog. Springe glich drei Minuten vor Schluss noch einmal zum 28:28 aus, traf dann aber das Tor nicht mehr. Somit bleibt ihnen wie im Vorjahr nur die Vizemeisterschaft.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige