weather-image
21°

Oberligist reist Sonntag ohne Hylmar zur Spätvorstellung nach Dingelbe / Wulff warnt : „Wir dürfen nicht nachlassen“

Auf zum Eichen fällen: VfL Hameln packt die Axt aus

Handball (jko). Auf zum Eichen fällen – Oberligist VfL Hameln packt am Sonntag (18 Uhr) bei der Spätvorstellung in Dingelbe die Axt aus. Denn: Auch in der Sporthalle Schellerten will der Tabellenzweite den eingeschlagenen Erfolgsweg nicht verlassen. Immerhin 13:1 Punkte in Folge verbuchte Trainer Hajo Wulff mit seinem Team, der Rückstand auf Spitzenreiter Lehrte ist dadurch auf einen Zähler zusammengeschmolzen. „Deshalb dürfen wir jetzt auch nicht nachlassen und müssen weiter konzentriert zu Werke gehen. Überheblichkeit und Arroganz wären komplett fehl am Platz“, warnt der Hamelner Coach.

veröffentlicht am 30.10.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 00:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?