weather-image
28°
×

Anderson dominiert Frauenlauf

Leichtathletik (olz). 65 Läuferinnen und Läufern stellten beim 4. Durchgang der Winterlaufserie auf dem Finkenborn einen neuen Teilnehmerrekord auf. Über 7 km siegte Philip Priebe (ESV) in 26:01 Minuten vor Philip Meyer (Indys Gym/26:33) und dem Radsportler Thomas Engelbrecht (RRV Hameln-Pyrmont/26:40) Die schnellste Frau über die kurze Distanz war Kathy Spieß (ESV) in 32:37 Minuten. Zweite wurde Roswita Schlachte (36:19) vor Petra Majewski (36:45/beide ESV). Sieger auf der langen Strecke, über 10,5 Kilometer wurde Stefan Schmidt (ESV) in 42:32 Minuten. Als Zweiter kam Robert Lässing (45:16) vor Jürgen Siebert (46:39) Ins Ziel. Die Frauenklasse dominierte Britta Anderson vom ESV in 49:08 Minuten vor Ulla Köppen vom VfL Hess. Oldendorf (50:34) und Karen Roine von der Laufzone Hameln (52:09). Bester bei den Jungen war Hendrik Siebert in 11:13 Minuten vor Nils Küchler vom TSC Fischbeck (12:28) und Tim Semmler (ESV/12:55). Einziges Mädchen am Start war Maike Siebert vom ESV (13:07).

veröffentlicht am 26.01.2009 um 16:54 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 17:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige