weather-image
28°
×

A-Jugend will oben dranbleiben

Handball (kf). Die A-Jugend des VfL Hameln startet am Sonntag (15 Uhr) bereits in die Rückrunde der Oberliga Niedersachsen. Um 15 Uhr wird in der Halle Nord die Begegnung gegen die JSG Münden/Volkmarshausen angepfiffen. Nach zuletzt 2:6 Punkten, mit denen der VfL-Nachwuchs in der Tabelle auf den dritten Platz abrutschte, wird in der Halle Nord wieder auf Sieg gesetzt. Bereits zum Saisonauftakt gelang in Münden ein 32:29-Sieg. Trainer Oliver Glatz ist mit den Oberliga-Herren des VfL zwar in Großburgwedel im Einsatz, dafür wird sich Co-Trainer Bernd Ricke gegen den Tabellenvorletzten aber schon die richtige Taktik einfallen lassen. „Einige Spieler sind zwar noch erkältet, gehen aber dennoch optimistisch in das Spiel. Schließlich wollen sie oben dranbleiben und ihre Fans für die letzte Heimpleite entschädigen“, weiß Ricke.

veröffentlicht am 17.12.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 13:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige