weather-image
15°
×

Aerzener Aufstieg im Endspurt

Hameln (kf). Nach dem 31:29 (12:12) gegen Dingelbe II und dem direktem Wiederaufstieg in die Landesliga war bei HF Aerzen eine Riesenparty angesagt. "Das wird eine lange Nacht", jubelte der zwölffache Torjäger Sebastian Steup nach einem Spiel mit Höhen und Tiefen.

veröffentlicht am 14.06.2009 um 19:03 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 06:41 Uhr

Hameln (kf). Nach dem 31:29 (12:12) gegen Dingelbe II und dem direktem Wiederaufstieg in die Landesliga war bei HF Aerzen eine Riesenparty angesagt. "Das wird eine lange Nacht", jubelte der zwölffache Torjäger Sebastian Steup nach einem Spiel mit Höhen und Tiefen. Vor 250 Zuschauern taten sich die Aerzener lange Zeit schwer. Die "Eichen" machten von Beginn an deutlich, dass sie nichts zu verschenken hatten. Erst in den letzten 20 Minuten bekamen die Gastgeber Oberwasser. Tim Gronemann brachte sein Team (43.) erstmals mit 20:19 in Führung. Die gaben Steup und Co. nicht mehr aus der Hand.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige