weather-image
23°

Suche nach Manager geht weiter / Verlängert Trainer Waczynski?

Absage an Tündern! Filla wird nicht Nachfolger von Herzfeldt

Fußball (aro). Eigentlich wollte BW Tündern noch vor dem Jahreswechsel einen neuen Manager vorstellen. Aber daraus wurde nichts. Der Bezirksoberligist hat immer noch keinen Nachfolger für Holger Herzfeldt gefunden, der im Sommer den Verein verlassen wird. Mit Uwe Filla gab es zwar Gespräche – aber er sagte ab. Das bestätigte Vereinschef Fred Hundertmark, der jetzt erst einmal die Trainerfrage der zweiten Herren klären will. Heute trifft sich Hundertmark mit Reserve-Coach Jörn Waczynski, um über eine Verlängerung des Vertrages zu sprechen. Das scheint aber nur Formsache zu sein. Bereits im November signalisierte Waczynski im Dewezet-Interview, dass er gerne in Tündern bleiben möchte: „Ich habe große Lust weiterzumachen – selbst wenn wir in die Kreisliga absteigen sollten.“ Allerdings liegen ihm auch einige Angebote anderer Klubs vor – unter anderem aus Aerzen.

veröffentlicht am 05.01.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 11:41 Uhr

270_008_4227553_270_008_42.jpg

Ex-Fußballtrainer Uwe Filla wird kein Manager beim Bezirksoberligisten HSC BW Tündern.

Foto: aro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?