weather-image
×

42:14 – Mävers und Otto langen kräftig hin

Handball (kf). Die C-Jugend des VfL Hameln erwischte einen glänzenden Start ins neue Jahr und schickte Nordschaumburg mit einer 14:42 (5:21)-Pleite auf die Heimreise. Überragend Mävers (13/2) und Otto (8), dazu trafen Jürgens (5), Emmel (4), Maczka (4), Ringe (4/1), Taylor (2) und Brünger (2). – Die TSG Emmerthal verlor 32:35 (19:19) in Söhre. Erst in den Schlussminuten gab die TSG das Spiel aus der Hand. Tore: Brodhage (10), Dettmering (8), Fricke (6), Büsing (4), Granzow (3), Wolthausen.

veröffentlicht am 18.01.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 09:21 Uhr

Die B-Jugend des VfL Hameln leistete sich beim 31:43 (15:19) gegen Burgdorf II zu viele technische Fehler. Dazu fehlte die Aggressivität in der Abwehr. Tore: Garbe (8), Henke (7), Görsdorf (7), Müller (2), Schlensog (2), Krüger (2), Bergmann (2).

Der weibliche A der HSG Fuhlen/H. O. gelang dank einer überragenden Torhüterin Annika Boden ein 31:30 (19:18)-Heimerfolg gegen Himmelsthür. Tore: S. Biller (11), Schaper (7), Petersen (6), Rischmüller (4), Heinemann (3). – Trotz starker Leistung verlor die weibliche C des VfL Hameln 28:29 (16:15) gegen den Tabellenzweiten JSG Aue. Tore: M. Duven (8), Wissmann (6), Hertting (4), Schäffer (3), Orzessek (3), Baumjohann (3), Langer.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt