weather-image
10°

4:1 – Zorn und Safwan sichern Klassenerhalt

Fußball (kf). Im vorletzten Heimspiel überzeugten die A-Junioren des HSC BW Tündern in der Niedersachsenliga mit einem 4:1 (3:1)-Heimerfolg gegen den HSC Hannover. Der Tabellensiebte, der nun endgültig aller Abstiegssorgen ledig ist, sorgte durch der zweifache Torschütze Mohamad Safwan sowie Linus Zorn bereits früh für klare Verhältnisse. Die Hannoveraner, die sich wie ein Absteiger präsentierten, verkürzten kurz vor der Pause auf 1:3. In der zweiten Halbzeit verwalteten die Schützlinge von Trainer Uwe Möller den sicheren Vorsprung. Sieben Minuten vor dem Abpfiff bescherte ein Eigentor den 4:1-Endstand.

veröffentlicht am 07.06.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 08:21 Uhr

Tündern: Kuska – Gurgel, Kowalski, Schulz (46. Dahlbock), Junker – Spatz, Glaubitz, Kelle (52. Schröder), Bleil – Safwan (60. Walter), Zorn (84. Bertovic).



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt