weather-image
14°
Fußball: Bad Pyrmonter Arbeitssieg

1:0 – Kayrak trifft in Eldagsen

ELDAGSEN. Alles im grünen Bereich. Fußball-Landesligist SpVgg. Bad Pyrmont bleibt in der Erfolgsspur. Auch wenn der Weg zum 1:0 (1:0)-Sieg beim FC Eldagsen teilweise recht holperig war. Das Tor des Tages erzielte Serkan Kayrak schon nach elf Minuten, als er eine sehenswerte Dreier-Kombination aus zehn Metern einschob.

veröffentlicht am 21.04.2018 um 19:18 Uhr

Serkan Kayrak Foto: awa
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die Mannschaft von Trainer David Odonkor kontrollierte das Geschehen aber nur in der ersten halben Stunde. Eldagsen ging danach aggressiver zur Sache und bekam vor allem in den letzten 30 Minuten Oberwasser. Doch das Spielgeschehen spielte sich eher im Mittelfeld, als in den Strafräumen ab. Pyrmonts beste Chance verpasste Benedikt Hagemann (82.), als er das Tor denkbar knapp verfehlte. Wenig später rettete Eldagsens André Gehrke (90.) gleich zweimal auf der Torlinie. Doch auch die Gastgeber hatten ihre Möglichkeiten. Erst musste Pyrmonts Keeper Stefan Schmidt (70.) gegen Tilman Gust Kopf und Kragen riskieren. Dann verfehlte ein Kopfball von Till Engelhardt (85.) das Tor nur knapp.kf



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare