weather-image
16°

Preußen unterliegt VfB Oldenburg 1:7

07 jämmerlich – ein schwarzer Tag

Fußball (aro). „Das war eine Frechheit – einfach nur jämmerlich“, schimpfte Preußens Co-Trainer Thomas Fenske über den Hamelner Grusel-Kick an Halloween. Im Gegensatz zu Fenske ließ sich Kai Oswald vom 1:7 (0:5) gegen den amtierenden Oberliga-Meister VfB Oldenburg nicht aus der Ruhe bringen - zumindest nicht öffentlich. Nach dem Schlusspfiff wirkte der Chefcoach der maßlos überforderten Preußen ziemlich gelassen. Die deftige Niederlage analysierte er relativ nüchtern: Die klar bessere Mannschaft hat „verdient gewonnen“.

veröffentlicht am 01.11.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 00:41 Uhr

270_008_4194349_sp101_0211.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt