weather-image
13°
×

Platz vier für U 13 des TC Hameln bei der Nordwest-DM

„Wir haben uns teuer verkauft“

Hameln-Pyrmont. „Wir haben die Medaille zwar knapp verpasst, uns aber sehr teuer verkauft“, zog Trainer Miroslaw Warchol eine positive Bilanz der Nordwest-DM, bei der die männliche U 13 des TC Hameln den vierten Platz belegten.

veröffentlicht am 22.02.2016 um 16:16 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 09:23 Uhr

Und über den haben sich Louis Vogt, Jakob Jordan, Ercan Ezer und Maksim Jankovic „riesig gefreut“. Die einzige Niederlage des Turniers kassierte der TC gegen den späteren Sieger Oldenburger TB. Drei Spiele wurden gegen Salzgitter, Nortmoor und Lüneburg mit 2:0 gewonnen, die Vorrunden-Partie gegen Tecklenburg endete 1:1 unentschieden. Während die jungs in Oldenburg spielten, waren die Mädchen in Schwülper im Einsatz. Hier wurde die U13 des SV Hastenbeck mit drei Siegen und zwei Niederlagen Fünfter und der MTV Bad Pyrmont, der alle Spiele verlor, Neunter und damit Letzter. Enttäuscht war MTV-Trainerin Martina Nöltker aber nicht, „auch wenn wir nur einen Satz gewonnen haben“. Die erste Nordwest-DM sei für ihre Schützlinge „eine echte Erfahrung“ gewesen. aro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige