weather-image
21°
×

Viele Punkte für Manon und Lea

Salzhemmendorf. Auf dem besten Weg ins Beachvolleyball-Landesfinale ist das junge Duo Manon Müller (BW Salzhemmendorf) und Lea Schwigon (SV Hastenbeck). Denn beim 4. und 5. Turnier der NVV-Beach-Tour, die am Wochenende in Salzhemmendorf ausgetragen wurden, konnten die beiden jungen Talente weitere 216 Ranglistenpunkte sammeln. Zunächst gingen sie in der Klasse U16 an den Start und schalteten hier im Halbfinale ihre Vereinskameradinnen Lisa Sybill/Bentje Otte mit 2:0 aus. Im Finale unterlagen sie dann allerdings Hannah Bödder/Paula Klemperer (MTV Hildesheim) mit 10:15 und 11:15. Für Sybill/Otte reichte es nach 11:15/6:11-Niederlage gegen Floder/Nolte (DJK Northeim) zu Platz vier. Auch im Finale der U17 Mädchen unterlagen Müller/Schwigon gegen Bödder/Klemperer. Diesmal mit 7:15 und 6:15. rhs

veröffentlicht am 15.06.2014 um 12:34 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 10:30 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige