weather-image
16°

VfBHW fehlt das Quäntchen Glück

BEZIRK HANNOVER. Die Landesliga-Herren des VfBHW Hameln haben dem Tabellenführer MTV 48 Hildesheim II zwar eindrucksvoll Paroli geboten, aber zum Sieg hat es nicht gereicht. „Es fehlte nicht viel. Wir hatten den Sieg vor Augen und sehr gut dagegen gehalten“, sagte Libero Peter Bolwin nach der 1:3-Niederlage.

veröffentlicht am 16.12.2018 um 11:39 Uhr

Lars Dörbaum Foto: nls


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt