weather-image
14°

U23-WM: Platz fünf für Bergmann/Schröder

Myslowice. Keine Medaille gab es bei der U23-Weltmeisterschaft in Myslowice (Polen) für den Hamelner Philipp Arne Bergmann und Jonas Schröder.

veröffentlicht am 11.06.2013 um 15:14 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 12:42 Uhr

Bergmann

Myslowice. Keine Medaille gab es bei der U23-Weltmeisterschaft in Myslowice (Polen) für den Hamelner Philipp Arne Bergmann und Jonas Schröder. Nach dem souveränen 2:0-Sieg gegen die Österreicher Dressler/Kandolf waren im Viertelfinale die Brasilianer Vitor Felipe/Márcio Gaudie eine Nummer zu groß. Mit 17:21 und 19:21 mussten sich Bergmann/Schröder knapp geschlagen geben. „Wir waren nah dran, aber die Brasis haben keine Fehler gemacht“, sagte Bergmann, der mit seinem Partner in der Endabrechnung einen respektablen fünften Platz belegte.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare