weather-image
×

Volleyball: Spitzenduelle in Bad Münder

Topteams fordern Parzivs Frauen

Hameln-Pyrmont. Die Topteams der Frauen-Landesliga geben sich am Samstag ab 15 Uhr beim Tabellenvierten SC Bad Münder die Klinke in die Hand. SC-Coach Roohy Parziv (Foto: nls) muss sich gegen Spitzenreiter MTV 48 Hildesheim und den Verfolger GfL Hannover III eine besondere Taktik einfallen lassen, wenn zumindest ein Sieg am Deister eingefahren werden soll. Auswärts starten der MTV Bad Pyrmont und der SV Hastenbeck ins neue Jahr. Pyrmonts Damen setzen (Sa., 15 Uhr) beim TuS Wettbergen auf Sieg. Für Hastenbeck sind (So., 10 Uhr) beim Schlusslicht Lehrter SV ebenfalls zwei Punkte Pflicht. Auch die Landesliga-Herren des TC Hameln müssen reisen. Die spielen (Sa., 15 Uhr) beim TB Stöcken.kf

veröffentlicht am 09.01.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 10:31 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt