weather-image

Weserbergland Volleys patzen in Stelingen / VfBHW besiegt Northeim 3:0

Titel futsch?

HAMELN-PYRMONT. Ein Patzer mit Folgen. Die Frauen der Weserbergland Volleys strauchelten überraschenderweise beim TSV Stelingen und können nach der 2:3-Niederlage nicht mehr aus eigener Kraft Meister in der Landesliga werden. Rein rechnerisch machbar ist derzeit nur noch der Relegationsplatz zwei.

veröffentlicht am 17.02.2019 um 14:34 Uhr

Große Chance in Stelingen vertan: Enttäuschung bei Mara Siepenkort von den Weserbergland Volleys. . Foto: nls
Roland Giehr

Autor

Roland Giehr Leiter Sportredaktion zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt