weather-image
10°
×

TC-Duo verpasst Halbfinale

Anapa. Beim mit 15000 Euro dotierten CEV Indoor Satellite in Anapa (Russland) hat das Hamelner Beachvolleyball-Duo Philipp Arne Bergmann und Malte Stiel das Halbfinale knapp verpasst. Nach der 0:2-Auftaktniederlage im Deutschland-Duell gegen Dollinger/ Wickler kämpften sich Bergmann/ Stiel durch Siege gegen Sheaf/Gregory (England/2:0), Gordieiev/Reznik (Ukraine/2:1) und Dziadkou/Vishneuski (Weißrussland/2:1) bis ins Viertelfinale, das die Hamelner mit 12:21, 21:15 und 16:18 gegen die Österreicher Dressler/Kunert knapp im Tiebreak verloren. Somit reichte es für Bergmann/Stiel in der Endabrechnung zum fünften Platz bei dem Ranglistenturnier der CEV-Europaserie, die nach der Worldtour vom Weltverband FIVB die wichtigste Turnierserie in Europa ist.

veröffentlicht am 19.01.2014 um 12:14 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 10:31 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt