weather-image
28°
×

Start beim Beachvolleyball-Turnier in Hamburg

Supercup-Premiere für Bergmann/Harms

Hamburg. Die Deutschland-Tour kehrt zurück in die Hamburger Innenstadt. Die Moorweide zwischen Bahnhof Dammtor und Hotel Grand Elysee wird für drei Tage zum Beachvolleyball-Mekka. Mit dabei sind auch Philipp Arne Bergmann und Yannick Harms (Foto: pr) vom TC Hameln, die erstmals gemeinsam beim Supercup an den Start gehen. Nach dem Turniersieg zum Saisonauftakt der Niedersachsen-Tour in Hannover und einem vierten Platz auf der Hessentour in Frankenberg müssen Bergmann/Harms bereits am Freitag in der Qualifikation antreten, um einen der heiß begehrten Startplätze für das Hauptfeld zu ergattern. Das ist das Ziel, aber keine leichte Aufgabe: Denn in der Quali kämpfen zehn Teams um vier restlichen Plätze. aro

veröffentlicht am 14.05.2015 um 13:29 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 10:18 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige