weather-image
20°
×

Pyrmont stürzt TC vom Thron

BEZIRK HANNOVER. Der MTV Bad Pyrmont stürzte in der Volleyball-Landesliga der Frauen zwar Tabellenführer TC Hameln vom Thron, verpasste aber den Sprung auf Platz eins.

veröffentlicht am 10.11.2019 um 14:46 Uhr

Nach dem 3:1-Derbysieg gegen den TC riss die Siegesserie der Pyrmonterinnen, die sich im zweiten Spiel Hemmingen mit 1:3 geschlagen geben mussten. „Wir haben zwei Gesichter gezeigt. Im Spiel gegen Hameln haben wir uns bis auf die erste Phase im zweiten Satz von unserer besten Seite gezeigt. Das war zwischenzeitlich richtig guter Volleyball, ich glaube auch für die Zuschauer“, so Pyrmonts Coach Theo Starke. Der erste Satz ging mit 25:22 an den TC, der auch im zweiten Satz klar führte. Doch mit 26:24, 25:17 und 28:18 waren am Ende die Pyrmonter die Derbysieger. „Wenn du so eine Führung abgibst, ist es superschwer wieder an dich zu glauben, wenn der Gegner gut aufspielt. Und das haben wir gemacht“, so Starke. Ärgerlich war anschließend die 1:3-Niederlage (22:25, 25:16, 12:25, 21:25) gegen Hemmingen. „Da haben wir dann leider drei Punkte verschenkt. Ich habe vielleicht etwas zu viel gewechselt, wodurch wir unseren Schwung verloren haben. Das werde ich nächstes Mal anders machen“, so Starke. „Nichtsdestotrotz müssen wir in der Lage sein so ein Spiel noch zu drehen. Ein bisschen wiederholt sich da etwas aus letzter Saison. Gegen die starken Teams spielen wir teilweise überragend und gewinnen, lassen dann aber bei schwächeren Teams wertvolle Punkte liegen.“ Neuer Tabellenführer ist die VSG Düngen (15) vor dem MTV Bad Pyrmont (13) und dem TC Hameln (12).



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt