weather-image
10°

Platz vier für Hastenbecker Mädchenteam

Volleyball (red). Für die Mädchen des SV Hastenbeck endete der Traum von einer Medaille bei den Landesmeisterschaften erst im Tiebreak. Im Spiel um Platz drei unterlag die U 13 von Trainer Matthias Schwigon im Entscheidungssatz mit 10:15 gegen den MTV Salzgitter.

veröffentlicht am 14.03.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 13:04 Uhr

Die Volleyball-Talente des SV Hastenbeck.

Volleyball (red). Für die Mädchen des SV Hastenbeck endete der Traum von einer Medaille bei den Landesmeisterschaften erst im Tiebreak. Im Spiel um Platz drei unterlag die U 13 von Trainer Matthias Schwigon im Entscheidungssatz mit 10:15 gegen den MTV Salzgitter. Nach zwei Vorrundensiegen gegen Lachendorf und Gastgeber Northeim gab es in der Zwischenrunde einen weiteren Erfolg gegen Zeven, aber auch eine Niederlage gegen den späteren Vizemeister Leschede. Bis auf Annkathrin Steins und Meike Fehrmann bestand das Team aus der U12-Mannschaft, die bei der LM in Bad Laer Fünfte wurde. „Auch wenn wir die jüngste und die kleinste Mannschaft in Northeim waren, konnten die Mädchen auf der ganzen Linie überzeugen“, bilanzierte Schwigon.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt