weather-image
×

Hastenbecks U14-Mädchen Dritter bei Bezirksmeisterschaft / TC-Jungs schlagen sich in Hannover wacker

Mit Bronze im Gepäck zur Niedersachsenmeisterschaft

Hameln-Pyrmont. Die Volleyball-Mädchen des SV Hastenbeck haben bei der U14-Bezirksmeisterschaft in Afferde Bronze geholt und sich als Dritter für die Niedersachsenmeisterschaft qualifiziert. „Meine Mädchen haben toll gespielt“, lobte SVH-Coach Matthias Schwigon seine Schützlinge.

veröffentlicht am 13.01.2014 um 14:11 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 10:31 Uhr

In der Vorrunde wurde Hastenbeck mit zwei Siegen und einem Unentschieden hinter dem Team aus Aligse (beide 5:1 Sätze) Zweiter – vor dem TC Hameln (3./2:4 Sätze) und dem MTV Bad Pyrmont (4./0:6 Sätze). In der Endrunde musste sich der SVH trotz einer 1:0-Satzführung mit 1:2 knapp Krähenwinkel geschlagen geben. Doch im Spiel um Platz drei konnten sich die Hastenbeckerinnen dann wieder klar mit 2:0 gegen Giesen durchsetzen. Fünfter wurde der TC Hameln, der das direkte Duell gegen den Tabellen-6. Bad Pyrmont mit 2:0 gewann.

Pyrmonts U20-Team schaffte in Nienburg den Sprung aufs Siegertreppchen und wurde hinter SF Aligse und GfL Hannover Dritter.

Die Jungs des TC Hameln wurden bei der U14-Bezirksmeisterschaft in Hannover hinter der GfL Hannover 1, dem MTV 48 Hildesheim und dem TKW Nienburg Vierter. „Und das, obwohl sie noch fast alle U12 spielen dürfen“, so TC-Trainer Miroslaw Warchol. „Wir haben das Turnier als Vorbereitung für die bevorstehende Bezirksmeisterschaft in der U13 und U12 geplant und sind total mit dem Verlauf zufrieden.“ Nach der 0:2-Halbfinalniederlage gegen Hildesheim „waren unsere Helden schon ein wenig müde und gaben den ersten Satz gegen TKW Nienburg zu 13. Im zweiten Satz kochte die Sporthalle wieder, weil wir kurz davor waren, eine große Sensation zu schaffen“, so Warcol. „Unsere Jungs packten die besten Angaben aus, kämpften in der Abwehr und holten viele Bälle. Für den Satzgewinn hat es beim 23:25 leider nicht gereicht.“ Doch die knappe Niederlage wurde fast wie ein Sieg gefeiert.aro

Kämpften wie die Löwen: Das U14-Quartett des TC Hameln. pr


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt