weather-image
10°

Hörster-Team im Tie-Break ohne Glück

Volleyball (kf). An der Überraschung schrammten Pyrmonts Oberliga-Frauen beim Tabellendritten Holdenstedt nur knapp vorbei. Mit einer Fünfsatz-Niederlage zog die Mannschaft von Trainer Frank Hörster nicht nur den Kürzeren, sondern muss auch den zum Saisonende angepeilten dritten Tabellenplatz abhaken.

veröffentlicht am 17.01.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:44 Uhr

270_008_5147589_sp115_1701_halbs_Kopf_Mitte.jpg

Volleyball (kf). An der Überraschung schrammten Pyrmonts Oberliga-Frauen beim Tabellendritten Holdenstedt nur knapp vorbei. Mit einer Fünfsatz-Niederlage zog die Mannschaft von Trainer Frank Hörster nicht nur den Kürzeren, sondern muss auch den zum Saisonende angepeilten dritten Tabellenplatz abhaken. Reichlich Spannung boten schon die ersten vier Sätze. Im ersten und dritten Spielabschnitt gewann das Team aus der Heide jeweils 25:19. Mit 25:18 und 25:17 glichen die Pyrmonterinnen zweimal aus. Im entscheidenden Tiebreak hielt der MTV die Partie nur bis zum 5:5 offen. Dann warfen zwei umstrittene Schiedsrichterentscheidungen das Hörster-Team zurück.

Beim 15:7-Sieg spielten die Gastgeberinnen vor allem ihre Routine aus. Die Probleme im Pyrmonter Spiel lagen diesmal auf den Außenpositionen. Sowohl Svenja Bergmann als auch Annabell Loges gingen angeschlagen ins Spiel. So liefen beide ihrer Normalform hinterher. Trainer Hörster sah dennoch ein absolut ausgeglichenes Spiel. So tat die unglückliche Niederlage am Ende doch weh: „Sehr schade. Jetzt wird’s wohl ein guter vierter Platz in unserer ersten Oberliga-Saison.“



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt