weather-image
Volleyball: Südbezirks-Titel für die U20-Junioren

Hastenbecker Sieg nach Tiebreak-Krimi

HAMELN-PYRMONT. Das Teilnehmerfeld bei der Südbezirksmeisterschaft der Nachwuchs-Volleyballerinnen war zwar recht überschaubar, dafür aber die meisten Spiele umso spannender. Vor allem bei den U20-Junioren. Dort sicherte sich das Team des SV Hastenbeck bereits zum dritten Mal in Folge den Titel.

veröffentlicht am 27.11.2018 um 17:50 Uhr

Die siegreichen U13-Juniorinnen des MTV Bad Pyrmont
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Diesmal nach einem wahren Krimi. Denn gegen die VSG Düngen-Holle-Bodenburg stand der Tiebreak im dritten Satz lange Zeit auf der Kippe. Spannung pur war angesagt, ehe sich die Hastenbeckerinnen mit 20:18 behaupten konnten. Auch die U16-Mädchen des SV BW Salzhemmendorf dominierten in der Bad Pyrmonter Sporthalle. Gegen die Konkurrenz des TC Hameln und des MTV 48 Hildesheim reichten der Mannschaft des Trainerduos Marius Müller und Anna Dehmann zwei schnelle Auftritte, um klare Siege herauszuspielen. Allein die Partie gegen Gastgeber MTV Bad Pyrmont war im zweiten Satz hart umkämpft. Nach dem Erfolg der U14-Juniorinnen ging damit der zweite Siegerpokal in den Ostkreis.

Problemlos fertigte bei den U13-Mädels die bestens eingespielte Formation des MTV Bad Pyrmont ihre Gegnerinnen ab. Der TC Hameln und Düngen-Holle-Bodenstedt waren gegen die Pyrmonter Girls, die sich in der vergangenen Saison bereits den Meistertitel bei der Nordwestdeutschen Meisterschaft sicherten, absolut chancenlos. In vier Sätzen gab das Team von Trainerin Martina Noeltker nur 34 Punkte ab.kf



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt