weather-image
24°
Triumph in Zinnowitz – Bergmann/Harms für DM gerüstet

Hamelner Beach-Boys packen die Schaufel aus

ZINNOWITZ. Dem Stolperstart folgte ganz schnell der Durchmarsch zum Triumph. Am schönen Strand von Zinnowitz auf Usedom packten Philipp Arne Bergmann und Yannick Harms vom TC Hameln zwar erst mit Verspätung die große Schaufel aus, räumten dann aber alle Konkurrenten ohne Satzverlust aus dem Weg.

veröffentlicht am 12.08.2018 um 14:54 Uhr

Auf nationaler Ebene läuft es: In Zinnowitz feierten Philipp Arne Bergmann und Yannick Harms bereits den dritten Turniererfolg auf der Techniker Beachtour. Foto: hochzwei
Roland Giehr

Autor

Roland Giehr Leiter Sportredaktion zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Im Finale wurde das Berliner Duo Max Betzien/Jonathan Erdmann mit 21:19 und 21:18 bezwungen und damit war auch der dritte Turniersieg beim dritten gemeinsamen Start auf der Techniker Beachtour für das deutsche Nationalteam perfekt. Zweifellos eine gelungene Generalprobe für die nun anstehende DM Ende des Monats am Timmendorfer Strand. Im Vorjahr wurde das Rattenfänger-Duo dort bereits Dritter. Vielleicht ist diesmal sogar noch mehr drin. In Zinnowitz fanden Bergmann/Harms zunächst aber nur schwer in die Spur und standen nach einer überraschenden 1:2-Niederlage gegen die Münchner Tim Noack/Simon Pfretzschmer in der Gruppenphase schon vor dem Aus. Den Druck hielten die beiden deutschen Shootingstars aber locker aus und erreichten mit dem 2:0-Erfolg gegen Marcus Popp und Eric Stadie (Berlin) das Achtelfinale. Dort floß dann allerdings erst einmal kein Schweißtropfen mehr, denn die Konkurrenten Paul Becker/Jonas Schröder mussten wegen einer Verletzung passen.

Im Viertelfinale wurden dann Lars Lückemeier und Tim Holler vom TV Fellbach ebenso mit 2:0 bezwungen wie die Berliner Lucas Mäurer und Dirk Westphal im Halbfinale. Zittern mussten Philipp Arne Bergmann und Yannick Harms hier nur im zweiten Satz, den sie am Ende nur knapp mit 26:24 über die Runden bringen konnten.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare