weather-image
10°
Volleyball: TC Hameln 3:2 gegen Nienburg und 1:3 gegen Pyrmont

Erst ein toller Fight – dann fehlt die Puste

HAMELN-PYRMONT. Was für ein starker Auftritt des TC Hameln, auch wenn am Ende ein wenig die Kraft für eine vollkommene Heimpremiere fehlte. Fakt ist: Die Volleyball-Frauen sind endgültig in der Landesliga angekommen und untermauerten dies mit einem schwer erkämpften 3:2-Erfolg über den einstigen Drittligisten VC Nienburg.

veröffentlicht am 15.10.2017 um 13:04 Uhr

Voller Einsatz: Leonie Grothues baggert den Ball im Duell gegen Nienburg über das Netz. Foto: haje
Roland Giehr

Autor

Roland Giehr Leiter Sportredaktion zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Auch beim folgenden 1:3 im Kreisderby gegen Spitzenreiter MTV Bad Pyrmont war das Team von Trainer Jaroslaw Przybylski lange Zeit ein ebenbürtiger Gegner – bis eben die Puste ausging.

Gegen Nienburg stand der erste Saisontriumph erst nach über zwei Stunden fest.18:25, 25:19, 25:20, 22:25 und 15:9 lauteten die Satzergebnisse. Hamelns Trümpfe dabei: Platzierte Angaben und druckvolle Angriffe. Manko: Die Schwächperiode im vierten Satz nach einer Fünf-Punkte- Führung. Gegen Bad Pyrmont ging es dann aber nur noch in den beiden ersten Sätzen (23:25, 25:20) eng zu. Dann gewann der Primus immer mehr die Oberhand am Netz und machte mit 25:16 und 25:12 den Sack zu. Für Trainer Theo Starke und sein Team bereits der vierte Sieg im vierten Spiel. „Wir ziehen insgesamt eine positive Bilanz. Gegen die zwei starken Gäste haben wir uns gut präsentiert“, fand TC-Sprecherin Sarah Brüggemann.

Bis auf den zweiten Satz, in dem sich der MTV-Abwehrblock sehr bröckelig präsentierte, war auch Starke mit der Leistung seiner Schmetterlinge zufrieden: „Wir bleiben verdient Spitzenreiter“.

Natalia Friesen (TC) blockt Maria Bialas (MTV) ab. Foto: haje
  • Natalia Friesen (TC) blockt Maria Bialas (MTV) ab. Foto: haje
Glücklich und zufrieden: Spitzenreiter MTV Bad Pyrmont. Foto: haje
  • Glücklich und zufrieden: Spitzenreiter MTV Bad Pyrmont. Foto: haje

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare