weather-image
17°

Zwei Bezirksmeistertitel für Volleyball-Nachwuchsteams des TC Hameln

Ein goldener Tag

Bad Pyrmont/Hannover. Das war ein goldener Tag für den Volleyball-Nachwuchs des TC Hameln, denn sowohl die Mädchen als auch die Jungen gewannen bei der D-Jugend-Bezirksmeisterschaft den Titel und qualifizierten sich damit für die Nordwestdeutschen Meisterschaften.

veröffentlicht am 15.12.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 09:24 Uhr

270_008_7808918_sp108_1512_4sp.jpg

Der Titelgewinn bei der männlichen D-Jugend war für TC-Trainer Miroslaw Warchol keine große Überraschung: „Unser Ziel war es, den Titel zu verteidigen.“ Und das haben Robin Pflugmacher, Niklas Zahl, Erkan Ezer, Jacob Jordan, Maksim Jankovic und Henrik Henschel auch eindrucksvoll geschafft. Nach zwei klaren 2:0-Siegen gegen GfL Hannover und das Team Schaumburg taten sich die TC-Boys nur gegen den TSV Rethen schwer, der sich laut Warchol mit drei Spielern des TSV Giesen verstärkt hatte. Der erste Satz ging zwar mit 19:25 verloren, aber mit 26:24 und 15:7 machten die Hamelner den schwer erkämpften Titel-Triumph perfekt. „Das war ein echter Krimi! Im zweiten Satz mussten wir sogar einen Matchball abwehren“, so Warchol. Zittern musste auch die weibliche D-Jugend des TC, denn nach dem Halbfinalsieg gegen den späteren Bronzemedaillengewinner SV Hastenbeck

(23:25, 25:17, 15:5) war auch das Finale gegen RSV Seelze ein bis zum Schluss spannender Tiebreak-Krimi, den Lisa Neise, Sophia Lücke, Judith Suhrkamp, Leonie Hage und Meike Kurkowski mit 25:20, 16:25 und 16:14 gewannen, woran schon fast niemand mehr glaubte. Denn im Tiebreak lag der TC schon fast aussichtslos mit 10:14 zurück, gab aber nicht auf und schaffte nach vier abgewehrten Matchbällen noch den umjubelten Titelgewinn.

Bei der weiblichen A-Jugend gingen der SV Hastenbeck und Gastgeber MTV Bad Pyrmont bei der Medaillenvergabe leer aus. Nach der 0:2-Halbfinalniederlage gegen den MTV 48 Hildesheim verlor Hastenbeck auch das Spiel um den Bronze-Platz mit 0:2 gegen GfL Hannover. Der MTV Pyrmont erkämpfte sich durch 2:0-Siege gegen GfL II und MTV Ilten Platz fünf. aro

2 Bilder
Die Mädchen (links) und Jungen des TC Hameln triumphierten bei der Volleyball-Bezirksmeisterschaft der D- Jugend. pr/2


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?