weather-image
×

Trainer Horst Dristram macht Pyrmonts Volleyball-Team für die Oberliga-Saison fit

Dristram sicher: „Wir werden erneut eine gute Rolle spielen“

Volleyball (kf). Beim MTV Bad Pyrmont legt Trainer Horst Dristram die Messlatte immer hoch. Nach dem Durchmarsch natürlich auch in der Oberliga Niedersachsen. Denn Abstieg war für den engagierten Coach der Kurstadt-Mädchen noch nie ein Thema. „Egal in welcher Spielklasse, man muss sich immer nach oben orientieren“, lautet das Motto des Trainers, der die Pyrmonter Mannschaft in nur vier Jahren aus der Bezirksliga in die Oberliga Niedersachsen führte.

veröffentlicht am 30.06.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:52 Uhr

Die Volleyball-Girls aus der Kurstadt starten zwar erst am 24. September mit einem Auswärtsspiel beim hoch gehandelten Titelaspiranten MTV Herzberg in die neue Saison. Doch der späte Saisonauftakt ist für den erfahrenen Coach kein Grund, die Bälle während der Sommerzeit im Schrank liegen zu lassen. Spielerische und konditionelle Grundlagen wurden bereits in der ersten Trainingsphase, die in der kommenden Woche endet, gelegt. Deshalb zog es die Spielerinnen in den letzten Wochen auch nicht ins Schwimmbad oder in die Eisdiele, für sie spielte in der Sporthalle die Musik. Anfang August startet Dristram mit seinen Damen in die „heiße Phase“ der Vorbereitung. Dann geht es um den spielerischen Feinschliff. Pyrmonts Trainer freut sich schon auf die Oberliga-Saison und zeigt sich einmal mehr als Optimist: „Wir werden erneut eine gute Rolle spielen.“

Neben dem MTV Herzberg trifft der MTV Bad Pyrmont in der vierten Liga auf den Lehrter SV, TV Eiche Bremen-Horn II, VSG Hannover, MTV Gifhorn, SC Langenhagen II, SV Holdenstedt und VC Nienburg.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige