weather-image
10°

Derby in Hastenbeck

HAMELN-PYRMONT. In der Volleyball-Landesliga der Frauen gibt es in dieser Saison viele Derbys, das nächste steigt am Samstag in Hastenbeck zwischen dem SVH und dem Verbandsliga-Absteiger SC Bad Münder.

veröffentlicht am 21.10.2016 um 18:10 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 09:17 Uhr

270_0900_18146_sp901_2210_VB_Hastenbeck.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Doch bevor es soweit ist, muss das Team von Hastenbecks Spielertrainerin Laura-Ann Schmidt um 14 Uhr im ersten Spiel des Tages gegen den TSV Groß Munzel antreten. Mit Manon Müller, Henriette Meyer und Lea Schwigon gehören auch drei Bezirksliga-Spielerinnen des SVH zum Landesliga-Kader. Um 15 Uhr ist der Tabellenzweite MTV Bad Pyrmont bei der VSG Hassel/Eystrup im Einsatz. Mit einem Punktgewinn könnte das Team von Trainer Frank Hörster auf Platz eins klettern. aro

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare