weather-image
22°
×

Volleyball: Riesenerfolg für U14-Junioren

Bronze bei der Nordwest-DM

RODENBERG. Bronze bei der Nordwestdeutschen Meisterschaft. Die U14-Junioren des TC Hameln landeten bei den Titelkämpfen in Rodenberg den größten Volleyball-Coup, der in den Annalen des TC Hameln bislang verzeichnet werden konnte.

veröffentlicht am 23.05.2016 um 16:46 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 09:23 Uhr

Die Youngster von Trainer Miroslaw Warchol gaben in den fünf Spielen der Vor- und Zwischenrunde keinen Satz ab. Erst im Halbfinale musste sich der mit Niklas Zahl, Maksim Jankovic, Henrik Henschel, Jakob Jordan und Robin Pflugmacher angetretene TC dem TSV Rethen mit 0:2 beugen. Grund genug, im Spiel um Platz drei beim 2:0 gegen Lüneburg noch einmal Gas zu geben. Da strahlte auch Warchol: „Meine Jungs haben eine tolle Leistung gebracht und gezeigt, dass sie unbedingt eine Medaille gewinnen wollte.“ Die U14-Mädchen des TC Hameln mit Judith Suhrkamp, Sophia Lücke, Leonie Hage, Maja Schmidt, Jana Fehrmann, Meike Kurkowski, Lisa-Maria Reichenbach und Lisa Neise landeten bei den Titelkämpfen in Braunschweig nach einem Tiebreak-Sieg gegen Gieboldehausen auf Platz fünf.kf



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige