weather-image
12°

Bleibt Pyrmont auf Titelkurs?

BEZIRK HANNOVER. Während die Weserbergland Volleys an diesem Wochenende spielfrei haben, müssen die Landesliga- Frauen des MTV Bad Pyrmont und des TC Hameln auswärts ran. Beide Teams spielen am Samstag (ab 15 Uhr) beim Tabellenvierten SC Hemmingen-Westerfeld.

veröffentlicht am 07.11.2018 um 16:19 Uhr

Pyrmonts Coach Theo Starke
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Im ersten Spiel des Tages geht es für Bad Pyrmont darum, die Tabellenführung zu festigen. Das Team von Trainer Theo Starke ist mit sechs Siegen in die Saison gestartet und trotz des kleinen Kaders als einzige Mannschaft noch ungeschlagen. Das soll möglichst auch so bleiben. Während Pyrmont zu den Titelkandidaten zählt und den Aufstieg in die Verbandsliga im Visier hat, geht es für den TC Hameln um den Klassenerhalt. Das Team von Neu-Coach Robert Nitschke steht nach vier Spielen mit fünf Punkten als Tabellensiebter auf dem ungeliebten Relegationsplatz – mit nur einem Punkt Vorsprung vor dem ersten Abstiegsplatz. aro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt