weather-image
28°

Bergmann/Schröder fahren zur U 23-WM

Hameln. Beachvolleyball-Teams aus 37 Ländern kämpfen vom 5. bis 9. Juni im polnischen Myslowice um den WM-Titel der U 23-Junioren. Mit dabei ist auch Arne Philipp Bergmann (Foto/pr.) vom TC Hameln, der mit seinem Partner Jonas Schröder (Gonsenheim) direkt für das Hauptfeld gesetzt ist. Die Gruppenspiele steigen für das von Bundestrainer Jörg Ahmann betreute Team bereits heute. Bergmann/Schröder haben schon vor zwei Jahren bei der U 21-WM im kanadischen Halifax die deutschen Farben vertreten. Da landeten sie am Ende auf Platz neun. „In Myslowice wollen wir ein besseres Ergebnis erzielen“, so lautet ihre einhellige Aussage.kf

veröffentlicht am 06.06.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 12:42 Uhr

270_008_6392874_sp334_0606_Philipp_Annahme.jpg

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare