weather-image
15°
Beachvolleyball: Endspurt für das Finale in Timmendorfer Strand

Bergmann/Harms Nummer eins in Binz

BINZ. Rügen ruft. Hamelns Beachvolleyballer Philipp Arne Bergmann und Yannick Harms sind reif für die Insel. Dort, im Ostseebad Binz, beginnt für das in dieser Saison bislang auf der Tour überragende „Rote Rudel“ des TC am Wochenende der Endspurt für die deutschen Meisterschaften Ende August in Timmendorfer Strand.

veröffentlicht am 13.07.2017 um 17:28 Uhr

270_0900_52967_sp500_1407_Bergmann_Harms.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die Qualifikation dafür ist nach durchweg starken Ergebnissen zwar längst geschafft, nun geht es aber noch um entscheidende Punkte für die Setzliste. Beim Smart-Supercup in Binz jedenfalls gehen Bergmann/Harms schon als Nummer eins ins Rennen und bestreiten Samstag ihr erstes Spiel. Härtester Konkurrent im Kampf um den angestrebten Sieg ist das Nationalteam Dollinger/Erdmann. Danach warten dann noch die beiden Smart-Cup-Turniere in St. Peter Ording und Hamburg auf Hamelns Beachvolleyballer. ro.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare