weather-image
22°
Beachvolleyball: 400 Ranglisten-Punkte beim FIVB-World-Tour-Turnier gesammelt

Bergmann/Harms Neunte in Brasilien

ITAPEMA. Hamelns Top-Duo Philipp Arne Bergmann und Yannick Harms findet sich immer besser auf der gehobenen internationalen Beach-Ebene zurecht und überzeugte nun auch beim Vier-Sterne–Turnier der FIVB-World-Tour im brasilianischen Itapema mit Platz neun in der Endabrechnung.

veröffentlicht am 22.05.2018 um 15:53 Uhr

Neunte: Bergmann/Harms pr
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

400 wertvolle Ranglistenpunkte gab es obendrauf für das deutsche National-Duo. Bergmann/Harms meisterten zunächst die Hürde in der Qualifikation gegen das Team Kanada und überraschten dann in der Gruppenphase mit Siegen gegen die Spanier Herrera/Gavira (Neunter der Weltrangliste) und die Niederländer Varenhorst/Bouters, immerhin WM-Dritte von 2015. Nach dem 2:1-Sieg über die Polen Kujawick/Rudol war dann erst im Achtelfinale beim 0:2 gegen die Weltranglisten-Dritten Brouwer/Meeuwsen aus den Niederlanden Endstation für das starke TC-Duo. ro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare