weather-image
15°
Beachvolleyball: Zwei Qualifikationssiege beim CEV-Masters

Bergmann/Harms im Hauptfeld

LJUBLJANA. Das war spannend! Beim CEV-Masters in Ljubljana schmetterten und pritschten sich Hamelns Beachvolleyballer Philipp Arne Bergmann und Yannick Harms ins Hauptfeld. In der Qualifikation, in der 16 Teams aus 13 Nationen um die vier freien Plätze kämpften, sorgte das TC-Duo für jede Menge Spannung.

veröffentlicht am 20.07.2017 um 17:18 Uhr

270_0900_53952_sp2107_Bergmann_Harms_sbt.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Im entscheidenden Duell gegen die Serben Kolaric/Klasnic bliesen Bergmann/Harms nach der 15:21-Niederlage im ersten Satz zur Attacke und öffneten mit Siegen im zweiten (24:22) und dritten Satz (15:10) das Tor in die Finalrunde.

Den Grundstein hatte das „Rote Rudel“ bereits im ersten Spiel gelegt. Doch auch gegen das lettische Duo Smedins/Solavejs taten sich Bergmann/Harms schwer und machten den Deckel erst im dritten Satz zu. Nach 50 Minuten war der 21:13; 21:23; 15:12-Sieg perfekt. kf

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare