weather-image
13°

Beachvolleyball: TC-Duo zieht ins Achtelfinale ein

Bergmann/Harms erfolgreich in China

QINZHOU. Bei ihrem ersten Auftritt nach der Deutschen Meisterschaft setzten die Hamelner Beach-Boys Philipp Arne Bergmann und Yannick Harms in China gleich ein Zeichen. Ohne Vorrunden-Niederlage schaffte das Hamelner Duo den Einzug ins Achtelfinale.

veröffentlicht am 01.10.2018 um 17:07 Uhr

Bergmann/Harms
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Der Start in die Turnierserie der World Tour hätte im Reich der Mitte kaum erfolgreicher laufen können. In der Millionenstadt Qinzhou blieb das deutsche Nationalteam in der Gruppenphase ohne Niederlage und zog damit direkt ins Achtelfinale ein. Nach dem ungefährdeten 21:16; 21:12-Sieg gegen die Ukrainer Iemelianchyk/Demysenko musste das TC-Duo gegen die Japaner Takahashi/Gottsu zwar mächtig kämpfen, dennoch sprang in der Vorrunde des Drei-Sterne-Turniers ein 21:18; 18:21; 15:13-Erfolg und der Gruppensieg heraus. Der bescherte Bergmann/Harms zudem einen freien Tag. Erst am Mittwoch geht es in der Runde der besten 16 Teams weiter.kf



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt