weather-image
×

Bergmann immer noch nicht fit

BINZ. Eins steht fest: Yannick Harms und Philipp Arne Bergmann (TC Hameln) werden beim mit 40 000 Euro dotierten Supercup in Binz ihren Titel nicht gemeinsam verteidigen können. Harms ist nach seiner Verletzung zwar wieder fit, aber Bergmann noch nicht.

veröffentlicht am 15.07.2016 um 16:09 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 09:20 Uhr

„Ich trainiere zwar schon wieder, aber ich will noch kein Risiko eingehen“, sagt der Hamelner, der sich seit über einem halben Jahr mit einer Knieverletzung herumplagt und sein geplantes Comeback bereits mehrfach verschieben musste. Aufgrund der Verletzung von Bergmann musste Harms in diesem Sommer ständig seinen Beach-Partner wechseln. Mit Tim Holler triumphierte Harms beim Supercup in Münster, mit Armin Dollinger und David Poniewaz war er auf der Welt-, Europa- und Deutschland-Tour im Einsatz. In Binz ist Nationalspieler Alexander Walkenhorst, dessen Partner Kay Matysik ebenfalls aufgrund einer Knieverletzung ausfällt, der Interimspartner von Harms. In Münster haben Walkenhorst und Harms im Endspiel noch gegeneinander gespielt, in Binz wollen sie gemeinsam den Titel holen. aro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt