weather-image
×

Bergmann erst im Halbfinale gestoppt

Kühlungsborn. Licht und Schatten für das Hamelner Beach-Duo Philipp-Arne Bergmann und Yannick Harms (Foto: hoch zwei) beim Smart-Cup der Beachvolleyballer in Kühlungsborn. Yannick Harms und sein Partner Mirco Schneider, mit dem er bei der U 22-Europameisterschaft in Portugal aufschlagen wird, landeten auf Platz neun. Besser lief es für das neuformierte Duo Bergmann/ Betzien. Der Hamelner harmonierte mit dem Berliner bestens. Erst im Halbfinale verloren sie mit 17:21; 14:21 gegen Rudolf/Wickler (Berlin/Bad Tölz). Am Ende sprang Rang vier für das Interimsduo heraus, denn auch im „kleinen Finale“ gab es eine 18:21; 16:21-Niederlage gegen die Hamburger Karpa/Thole.kf

veröffentlicht am 16.08.2015 um 16:24 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 10:10 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt