weather-image
27°

Beachvolleyball-DM: TC-Duo Bergmann/Rohde dabei!

Eine Nacht lang mussten Philipp Arne Bergmann und Nils Rohde vom TC Hameln zittern, dann stand fest: Der neunte Platz beim Smart-Cup in Bonn reicht aus, um sich für die Beachvolleyball-DM in Timmendorf (24. bis 26. August) zu qualifizieren.

veröffentlicht am 13.08.2012 um 14:56 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 12:58 Uhr

Philipp Arne Bergmann

Eine Nacht lang mussten Philipp Arne Bergmann und Nils Rohde vom TC Hameln zittern, dann stand fest: Der neunte Platz beim Smart-Cup in Bonn reicht aus, um sich für die Beachvolleyball-DM in Timmendorf (24. bis 26. August) zu qualifizieren. Und genau das war das Ziel. Zwar stehen Bergmann/Rohde in der Teamrangliste „nur“ auf Platz 17, doch weil Klemperer/Koreng (Hamburger SV) und Kaczmarek/Walkenhorst (TV Rottenburg) zwei Top-10-Duos die Partner wechselten, reichte es am Ende für die Hamelner, die in Bonn bereits nach einem Sieg (gegen Götz/Romund) und zwei Niederlagen (gegen Lohmann/ Schröder und Fuchs/Lüdicke) die Segel streichen mussten, doch. Beim Kampf um das heiß begehrte DM-Ticket hatten sich die direkten Konkurrenten von Bergmann/Rohde ein trickreiches Wechselspiel ausgedacht, sie spielten jeweils mit neuen Partnern, doch dieser klägliche Versuch scheiterte. Vor der DM starten Bergmann/ Rohde am Wochenende noch bei der Niedersachsenmeisterschaft in Cuxhaven, wo das TC-Duo zum engeren Favoritenkreis zählt.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare