weather-image
11°
×

Das sagen die Hamelner Beachvolleyball-Profis Philipp Arne Bergmann und Yannick Harms zur Olympia-Verlegung

Beach-Boys wollen ihre Olympia-Chance nutzen

HAMBURG. Wenn die Olympischen Spiele in Tokio nicht auf 2021 verlegt worden wären, hätten die Hamelner Beachvolleyball-Profis Philipp Arne Bergmann und Yannick Harms ein Problem gehabt. Weil 2020 weltweit fast alle Qualifikationsturniere aufgrund des Coronavirus ausgefallen sind, hätte das Duo des TC Hameln keine ...

veröffentlicht am 25.03.2020 um 20:00 Uhr

aro

Autor

Sportreporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige