weather-image
14°
Volleyball: Pyrmonts Coach stolzer Vater

Baby ist da

BAD PYRMONT. Das Baby ist da! Bad Pyrmonts Volleyball-Coach Theo Starke ist kurz vor dem Landesliga-Start Vater einer Tochter geworden.

veröffentlicht am 14.09.2018 um 17:34 Uhr

Theo Starke Foto: nls
aro

Autor

Andreas Rosslan Sportreporter zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Kurz vor dem Landesliga-Start haben Bad Pyrmonts Volleyball-Coach Theo Starke und seine Freundin Mandy Bahmann am vergangenen Mittwoch Nachwuchs bekommen: „Unsere Tochter heißt Laura“, verkündete der stolze Vater. Weil seine Frau Mandy, die in Pyrmont unter seiner Regie Volleyball spielt, jetzt erst einmal eine Babypause macht, „fällt sie als Mittelblockerin erst einmal einige Zeit aus“, sagt Starke, der selbst seinen Trainerjob mit Familie und Beruf unter einen Hut bringen muss: „Ich muss schauen, wie ich das alles zeitlich schaffe.“

Für die neue Landesliga-Saison, die für den MTV Pyrmont am Sonntag (13 Uhr) mit einem Auswärtsspiel bei der GfL Hannover III beginnt, hat sich der Trainer ehrgeizige Ziele gesetzt: „Wir wollen möglichst wieder oben mitspielen, aber der Aufstieg ist kein Muss“, sagt Starke und ergänzt: „Wir werden alles geben, um an die starken Leistungen der Vorsaison anzuknüpfen. Es wird aber schwer, weil wir durch Studium und Beruf einen sehr kleinen Kader haben. Ich bin manchmal schon froh, wenn dienstags fünf Spielerinnen beim Training sind.“



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare