weather-image
×

Beachvolleyball: Platz fünf für Bergmann/Harms in St. Peter-Ording

Am Ende fehlt die Kraft

SANKT PETER-ORDING. Sie sind wieder da! Die Hamelner Beachvolleyball-Profis Philipp Arne Bergmann und Yannick Harms feierten in St. Peter-Ording mit Platz fünf ein erfolgreiches Comeback bei der Deutschland-Tour.

veröffentlicht am 31.07.2016 um 13:54 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 09:20 Uhr

„Wir sind sehr zufrieden. Mit etwas Glück wäre sogar das Halbfinale für uns drin gewesen“, sagte Bergmann, der aufgrund einer Knieverletzung nach dem FIVB Open Doha (QAT) im November 2015 monatelang pausieren musste und erst am vergangenen Wochenende beim Kategorie-1-Turnier in Wriezen erstmals wieder im Einsatz war. In St. Peter-Ording lief es für das TC-Duo bereits in der Qualifikation richtig gut. Ohne Satzverlust zogen Bergmann/Harms in das Hauptfeld des mit 10 000 Euro dotierten Turniers ein. Sowohl gegen Fromm/ Weishaupt (Berlin/Schwerin) als auch Gruhn/Itzigehl (Berlin/Wriezen) gewannen die Hamelner souverän mit 2:0. Mit einem Zwei-Satz-Sieg gegen Doranth/Höfer (Herrsching) kassierte das TC-Duo gegen Fuchs/Stadie (Berlin) mit 21:23 und 18:21 die erste Niederlage des Turniers. Anschließend folgten in der Verliererrunde zwei Tiebreak-Siege gegen Kaczmarek/Karpa (Berlin) und Schümann/Thole (Kiel/Eimsbüttel). Dann kam gegen die topgesetzten Dollinger/Poniewaz (Garching/Kiel) mit 16:21 und 22:24 das Aus. „Wir hatten die Chance, zu gewinnen. Am Ende hat bei mir nach sieben Spielen ein bisschen die Kraft gefehlt“, sagte Bergmann, der sich erst einmal zwei Tage Pause gönnen will, um den Akku wieder aufzuladen. „Das Wichtigste ist, dass ich keine Schmerzen mehr habe.“ Und das lässt im Hinblick auf die Qualifikation für die Beach-DM hoffen…aro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt