weather-image
27°

Nachwuchsspielerin des SC Börry bleibt bei der Schüler- und Jugendrangliste ungeschlagen

Titel verteidigt! Lena zu stark für die Konkurrenz

Bad Pyrmont. Die Konkurrenz hatte mal wieder nichts zu bestellen. Lena Brockmann vom SC Börry ließ sich nicht überraschen und verteidigte ihren ersten Platz bei der 133. Schüler- und Jugendrangliste in der Pyrmonter Sporthalle an der Bahnhofstraße mit 6:0 Siegen und 18:2 Sätzen in beeindruckender Manier. Da blieben für Annika Söffker (TSV Hachmühlen/4:2- 13:6) und Lea Schneider vom FC Flegessen (4:2-13:7) nur die Plätze zwei und drei. Ihren ersten Auftritt bei den A-Schülerinnen nutzte Lara Biester (Hachmühlen) mit drei souveränen Siegen und ohne Satzverlust gleich zum ersten Sieg. Greta Jarck (TSV Bisperode) landete auf Platz zwei, Birte Mühlenhoff (Post SV Bad Pyrmont) wurde Dritte. Zum ersten Mal stand nach drei hart umkämpften Siegen und 9:5 Sätzen auch Anna Sofi Dylinger aus Bisperode bei den B-Schülerinnen ganz oben auf dem Siegertreppchen. Neben ihr nahmen Lydia Simko (TuSpo Bad Münder/2:1) als Zweite und Rica Goldberg (Bisperode/1:2) als Dritte die Plätze ein.

veröffentlicht am 04.06.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 13:04 Uhr

270_008_6388862_sp666_0406.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?