weather-image
10°

Fuhlens Frauen starten mit Doppelpack in Bezirksoberliga-Saison

Susanne Grupe Nummer eins

Hameln-Pyrmont. Der TSV Fuhlen beginnt in der Bezirksoberliga der Damen gleich mit einem schweren Doppelpack an eigenen Tischen. Am Freitag (20 Uhr) trifft der SV Teutonia Sorsum II ein, und am Sonnabend (14 Uhr) wartet das Derby gegen den HSC BW Tündern. Einen Grund zur Freude ergab sich bereits im Vorfeld, denn die Nummer zwei der Gastgeberinnen, Anna Schnur, bekam ihr Baby, ein Mädchen mit Namen Hermine.

veröffentlicht am 12.09.2013 um 13:38 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 13:03 Uhr

270_008_6594433_sp122_1209.jpg

„Ich werde im Laufe der Hinrunde vielleicht schon bei dem einen oder anderen Heimspiel einsatzfähig sein“, hofft Schnur. Es sei ungewohnt, dass die Saison ohne sie anfange. „Aber meine Teamkolleginnen sind wirklich gut drauf, da wird mein Fehlen kaum auffallen“, ist Schnur überzeugt.

Aufgrund ihrer ausgezeichneten Ergebnisse in der Vorsaison übernimmt Susanne Grupe die Spitzenposition. Außerdem gehen Anna Strahler, Lena Bredemeier und Birgit Bollermann an den Start.

„Sorsum II soll eine junge, starke Truppe am Start haben, und im Derby kennen wir uns halt alle ganz genau“, blickt erklärt Mannschaftsführerin Grupe voraus. Tündern spielt erneut ohne Elke Baß, dafür wird voraussichtlich Sonja Hobein einspringen. „Wir sind zuversichtlich, dass wir uns richtig gut zur Wehr setzen können und erwarten einen spannenden Kampf“, gibt sich HSC-Spitzenspielerin Corinna Reineke im Vorfeld entspannt.

Der Post SV Bad Pyrmont hofft in dieser Serie vom Verletzungspech verschont zu bleiben und blickt am Sonntag (14 Uhr) dem Auftakt gegen den TSV Kirchbrak recht optimistisch entgegen. kr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt