weather-image
×

Strammes Programm für Fuhlen

FUHLEN. Die neue Tischtennis-Saison in der Landesliga könnte für die Damen des TSV Fuhlen ganz schön in Arbeit ausarten. Denn diesmal warten elf Kontrahenten in der aufgestockten Liga.

veröffentlicht am 16.08.2016 um 14:51 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 09:23 Uhr

Zum Aufkat sind Spitzenspielerin Nina Müller und Co. am 4. September Gastgeber für den TSV Loccum. Die Verbandsliga-Absteiger Lechstedt und Borstel, die Aufsteiger Brokeloh, Rehburg II und Steinbergen sowie Seelze, Kirchweyhe, Frielingen, Stöckse und Ronnenberg sind die weiteren Gegner. Neben Müller gehen noch Mannschaftsführerin Susanne Grupe, Anna Schnur und Louisa Stemme für den TSV an die Tische. Und in Notfällen können aus der Reserve Kristin Ostermeier und Birgit Bollermann nachrücken. „Die Saison wird sehr anstrengend. Insbesondere um die Mittelfeldplätze, wo ich uns auch sehe, wird bestimmt hart gekämpft. Denn immerhin werden vier Absteiger gesucht“, blickt Grupe voraus. kr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt