weather-image
23°
×

Schüler und Reineke auf dem Siegerpodest

Hameln-Pyrmont. Die 139. Kreisrangliste der Herren in Bad Pyrmont endete mit einem dreifachen Triumph des TSV Fuhlen, wobei Bernd Schüler (Foto: rhs) mit einer 7:0-Bilanz seinen 18. Ranglistensieg feierte. „Für mich lief es ganz gut“, freute sich der Routinier. Carsten Teigeler, Olaf Bruns und Jannik Rose vom TSV Tündern folgten auf den Plätzen. Absteiger sind Athanasios Karathanassis und Steffen Münchgesang (Post Pyrmont) sowie Sven Severit (Bad Münder). Dafür rückten Sascha Behrens (VfL Hameln), Andreas Rose und Nils Niepelt (beide Tündern) nach. Bei den Damen überraschte Corinna Reineke vom HSC Tündern bei der 94. Ausspielung mit ihrem achten Sieg. Die entthronte Martina Brix (Post Pyrmont) und Denise Hobein (HSC Tündern) folgten. Die Elitegruppe verlassen musste Biljana Langanke (Pyrmont) und Ulrike Kuessner (Flegessen), die verletzungsbedingt fehlte. Jutta Titze (Salzhemmendorf) und Sandra Nowag (Pyrmont) rücken nach.kr

veröffentlicht am 23.09.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 10:33 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige