weather-image

Tischtennis: Sieg und Niederlage für Post-Herren / Schwalben beim 2:9 in Sorsum ohne Chance

Pyrmont bleibt im Rennen – Tündern steigt ab

HAMELN-PYRMONT. Der Post SV Bad Pyrmont rehabilitierte sich in der Tischtennis-Landesliga nach dem 6:9 bei der TSG Ahlten mit einem 9:7 gegen den Aufstiegsaspiranten SV Teutonia Sorsum und ist nun Dritter.

veröffentlicht am 18.03.2018 um 16:34 Uhr

Überzeugte beim 9:7 gegen Sorsum: Tim Janke (Post SV). Foto: nls


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt